Logo Familienverband Si(e)gwart(h)
Über uns
Aktuelles
Forum / Archiv
Veröffentlichungen
Bildergalerie
Gästebuch
Links
Impressum
Login
Familienverband Si(e)gwart(h)
Startseite Startseite
Suche Suche

Deutsch
English
Français



Hier können Sie einen neuen Eintrag einfügen.

 

 


Gästebuch
Anzeige: 1 - 10 von 34.
 

Harald Siegwarth aus Brossard

Montag, 26.12.16, 01:25 Uhr

Frohe Weihnachten wünsche ich alle Mitglieder.
Herzliche Grüße
Brossard, Quebec Canada

 

Thomas Fahr aus Ebringen

Freitag, 25.03.16, 20:51 Uhr

Hallo Zusammen,

ist ein Rundbrief in Planung ?
Würde mich sehr freuen.

Freundliche Grüsse
Thomas

 

Patricia Sigwart

Montag, 18.01.16, 09:37 Uhr

Bonjour, je m'appelle Patricia Sigwart.Je suis originaire de Nyon (canton de Vaud, en Suisse), mais je vis depuis ma naissance à Genève (Suisse).
Mes parents, Monique et Albert Sigwart, ainsi que mes grands-parents, Albert et Berthe Sigwart, et ma tante, Isabelle Sigwart, sont décédés.
Il me reste une tante, Lucienne Sigwart, qui a 89 ans et qui vit également à Genève. Et enfin, j'ai une fille, Ashanti Sigwart qui fait des études.
Je suis enseignante généraliste titulaire primaire.

 

Günter Sichward aus Hamburg

Dienstag, 22.12.15, 16:35 Uhr

Hallo Familienverand Siegwart,

Ich bin auf Ihren Verband aufmerksam geworden, da ich seit einiger Zeit Ahnenforschung betreibe. Daher würde mich interessieren, ob der Familienverband noch aktiv ist und ob mir jemand bei meiner Suche helfen kann. Mittlerweile habe ich herausgefunden wann aus meinem Namen aus dem "ieg" ein "ch" und aus dem "t(h)" ein "d" wurde. Mein Vorfahr wurde in Metzingen geboren und hieß Michael Siegwart. Es ist ca 1763 nach Schleswig-Holstein (damals Dänemark) ausgewandert, schrieb sich dann Siegward. Sein Geburtsjahr in Metzingen war 1730.

Ich suche weitere Vorfahren von ihm insbesondere die Verbindung nach Döffingen.
Viele Grüße aus Hamburg
Günter Sichward

 

Günter Sichward aus Hamburg

Mittwoch, 10.06.15, 09:48 Uhr

Hallo aus Norddeutschland,

habe hier für Ahnenforscher eine nette Seite gefunden, ist zwar etwas ruhig hier geworden, möchte aber trotzdem einen kleinen Beitrag leisten.

Es gibt eine weitere Schreibweise, die sich im 17. Jahrhundert an der der Wolga/Russland entwickelt hat. Aus dem "g" wurde dort bei einigen Familien ein "ch", sogar Geschwister hatten unterschiedliche Schreibweisen, vermutlich als dort neue Papiere/Urkunden ausgestellt wurden. Ich habe schon etwas Ahnenforschung betrieben, ich selbst bin 1961 in NRW im Kreis Soest geboren, lebe heute in Schleswig-Holstein bzw. Hamburg. Mein Vater ist bereits während des 2. Weltkrieges nach Deutschland gekommen, nachdem unser Urahn "Michael Siegward" geb. 1730 in Metzingen bei Stuttgart über den Umweg "Schleswig" 1788 an die Wolga ausgewandert ist. Seine Vorfahren kann ich bis ca 1580 in den Ort Döffingen zurückverfolgen. Es gibt eine interessante Geschichte und viele original Unterlagen über "Michael Siegward" im Landesarchiv Schleswig, es geht um Flucht, Verhör, Karrenhaft und Werberbriefe für Kolonisten. Es gibt sehr viele Nachkommen, einige sind direkt von der Wolga nach Argentinien und die USA ausgewandert, viele sind in den letzen 20 Jahren aus Russland nach Deutschland zurück gekommen. Vielleicht kann mir ja jemand etwas zu meinem "Metzinger/Döffinger" Stammbaum etwas berichten, ich beantworte aber auch gerne Fragen, Viele Grüße Günter Sichward

 

Günter Sichward aus Hamburg

Mittwoch, 10.06.15, 09:07 Uhr

Hallo aus Hamburg,

ich beschäftige mich seit kurzer Zeit mit meinen Ahnen und dadurch auf diese Seite gestoßen. Schöne Idee, leider gibt es seit einiger Zeit nicht mehr so viel Einträge hier, daher möchte ich etwas zum Namen Si(e)gwart(h) beitragen.
Es gibt noch eine weiterer Schreibweisenvariante, allerdings selten. Aus dem "g" wurde irgendwann noch ein "ch". Dies ist in Russland an der Wolga geschehen, ich vermute im 17. Jahrhundert. Mein "Urahn" war Michael Siegward, geb. 1730 in Metzingen bei Stuttgart, zog dann nach Friedrichsholm/Schleswig-Holstein als Moorkolonist und schließlich an die Wolga. Für kurze Zeit in den Ort Dreispitz und dann ab 1788 in den KRAFT, dort hielt sich der Name Siegward/Sichwart/Sichward bis 1941. Teilweise hatte Geschwister unterschiedliche Schreibweisen des Namens. Mein Vater ist schon während des 2. Weltkrieges zurück nach Deutschland gekommen, er hat nach 50 Jahren seine Schwester wieder getroffen. Vermutlich wurde aus dem "g" das "ch" als an der Wolga neue Dokumente/Urkunden ausgestellt wurden. Mich interessiert die genaue Umstellung des Namens, kann aber auch mit Informationen zum Stamm "Michael Siegward" weiter helfen. Von der Wolga sind einige Vorfahren nach Argentienien und in die USA ausgewandert. Viele sind dann schließlich in den letzten 20 Jahren aus Russland, Kasachstan etc. zurück nach Deutschland gekommen. Viele Grüße Günter Sichward

 

Günter Sichward aus Hamburg

Mittwoch, 03.06.15, 09:55 Uhr

Hallo Familienverband Sigwart,

Ich melde mich als "Sichward" und habe ein wenig Ahnenforschung betrieben.
Gekommen bin ich bis zu "Michael Sigward", der 1730 bei Metzingen bei Stuttart geboren wurde. Er ist als Kolonist nach Schleswig Holstein gezogen (damals unter dänischer Verwaltung), nach 2 Jahren dann dem Ruf Katharina der Großen gefolgt und an die Wolga übergesiedelt. Er lebte dort kurz im Ort Dreispitz und dann im Ort Kraft. Dort sind meine Ahnen geblieben, bis mein Vater während des 2. Weltkrieges nach Deutschland zurück gekommen ist.
An der Wolga hat sich die Schreibweise des Namens verändert, aus Sigward wurde dann Sichward, Sichwart, Siegward etc... also alle möglichen Varationen. Viele Grüße aus Hamburg, Günter Sichward

 

Marcel Siegwart aus Bottighofen Bodensee

Donnerstag, 19.02.15, 09:54 Uhr

Hallo zusammen schön das es so eine Seite gibt.
Liebe Grüsse vom Bodensee.

 

Donna Siegwart aus Albuquerque, NM, USA

Donnerstag, 20.06.13, 08:24 Uhr

Greetings,
My name is Donna Marie Siegwart, descendant of Harold Thomas Siegwart and Patricia Sanchez, Harold's Parent's are Donna J Siegwart, and Keith Siegwart. I am not too keen on everyone's last names from there on out, but I have been told my roots are tied to Siegwart/Braun/Gottlieb. And I am trying to learn more about my family history.

Thank you for having this website.

 

Swetlana Sichwart aus Hamm

Samstag, 30.03.13, 20:47 Uhr

Hallo und herzliche Grüße an alle Mitglieder!!!
Mein Familienname ist Sichwart, ich bin auch auf der Suche nach meinen Vorfahren. Können Sie mir weiter helfen?
Vielen Dank im voraus.
Mfg
S.Sichwart

 
 



Letzte Änderung:  29.01.2017 15:51

neuer Gästebuch-Eintrag
  Copyright: Familienverband Si(e)gwart(h)